HomeMeldungenAktuellesPfarrwallfahrt nach Wien (21.05.2016)

Pfarrwallfahrt nach Wien (21.05.2016)

Das Ziel der diesjährigen Wallfahrt der Pfarre St. Andrä am Zicksee war die St. Josefskirche am Kahlenberg sowie die orthodoxe Dreifaltigkeitskirche in Wien. Erster Programmpunkt des Tages war ein Gottesdienst am Kahlenberg, zelebriert von unserem hochwürdigsten Herrn Pfarrer Sebastian Augustinov und musikalisch begleitet von unserer Kantorin Gabriele Ringbauer. Im Anschluss an die Heilige Messe gab es einen kurzen Vortrag des Wiener Historikers Dr. Schwarz, der über die Geschichte des sogenannten „Josefsdorf“ am Kahlenberg referierte. Nach dem Mittagessen wurden die Wallfahrer aus St. Andrä am Zicksee vom Abt des orthodoxen Klosters Maria Schutz, Pater Paisios Jung, in der Metropolis von Austria am Fleischmarkt empfangen. Pater Paisios stellte die  Kathedralkirche am Fleischmarkt vor und erklärte dabei die Besonderheiten der orthodoxen Weltkirche sowie die Entstehungsgeschichte der Metropolis von Austria. Das nächste Ziel der Reise war der Donauturm im Donaupark, von welchem man einen ausgezeichneten Blick über die Bundeshauptstadt genießen konnte. Am Heimweg kehrten die Wallfahrer aus St. Andrä noch beim Heurigen „zum Rebstöckl“ in Gols ein, wo es noch eine letzte Stärkung für die Reisenden gab, bevor Pfarrer Sebastian Augustinov den Pilgern in der Pfarrkirche der Heimatgemeinde in einer abschließenden liturgischen Feier seinen Segen erteilte.


martinus.at
Website der Diözese Eisenstadt

Link zur Website


bibelserver.com
Lesen Sie die Bibel online

Link zur Website


kathweb.at 
Katholischen Presseagentur Österreich

Link zur Webseite

Free business joomla templates